Gehacktes mit Sauerkraut und Gemüse

Gehacktes mit Sauerkraut und Gemüse

Zutaten

Zutaten für 1 Person

100 Hackfleisch vom Rind

50 g Sauerkraut

1 grosse Zwiebel

1 Karotte

50 g Knollensellerie

5 Cherytomaten

1 EL Tomatenmark

2 Lorbeerblätter

5 Wachholderbeeren

Salz, Pfeffer, Paprika und Chili

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, in fein hacken und vorab bei Seite legen. Das Hackfleisch in eine heisse Bratpfanne geben, auf allen Seiten scharf anbraten, die gehackte Zwiebel dazuzugeben und mit Dämpfen. Den Sauerkraut zum Hackfleisch geben und ebenfalls mit andünsten. Nun die Karotte und den Sellerie schälen, in grobe Würfel oder Rauten schneiden. Das Gemüse zum Hackfleisch geben und kurz mit andünsten. Nun das Tomatenpüree beigen, kurz anbraten lassen und mit Wasser oder Bouillon ablöschen. Die Lorbeerblätter, Wachholderbeeren beigeben, gut würzen und das Gericht ca. 1 Stunde auf kleiner Flamme garen lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit, die Tomaten waschen, halbeiern und kurz mit garen lassen.

Ein schmackhaftes Wintergericht ohne viele Kalorien und tollen Farben.

  1. Veröffentlichung 22.12.2020

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.