Gemüse mit Schweinefilet

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1 Zwiebel

30 g Bohnen

30 g gefrorene Erbsen

1 Karotte

20 g Wirz

150 g Schweinefilet

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Die gewaschen und gefädelten Bohnen gemeinsam mit den geschälten und in Stifte welche geschnittenen Karotten, ca. 0,5 cm und 5 cm lang  sowie den in Streifen geschnittene Wirz im gesalzenen Wasser ca. 15 Minuten bissfest garen. Nach einer Garzeit von ca. 7 Minuten die Erbsen dazugeben und ebenfalls garen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, fein hacken und mit dem in ca. 3 cm grosse Stücke Schweinefilet in einer Bratpfanne scharf anbraten. Die Fleischstücke aus der Pfanne nehmen, die Zwiebel nit ca. 2 dl Wasser ablöschen, gut würzen und zur hälfte einreduzieren lassen. Nun das Fleisch kurz erwärmen, final abschmecken, das Wasser des Gemüses abgiessen, in die Bratpfanne geben und kurz durchschwenken.

Das Gericht auf einem Teller anrichten und geniessen. Die die nicht mit dem Gewicht zu kämpfen haben, können das Gericht mit etwas Rahm verfeinern.

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.