Reis mit Erbsen und Karotten

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1 Karotte

1/4 Tasse Reis

1 Zwiebel

50 g Erbsen (tiefgekühlt)

1 1/2 Tasse Bouillon

Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chiliflocken

Zubereitung

Zwiebel und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit wenig Öl andünsten. Danach den Reis dazugeben und  mit andünsten und mit der Bouillon ablöschen. Den Reis mit den Karotten und den Zwiebeln für ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme garen lassen und gut würzen. Danach die Erbsen dazugeben und weitere 5 Minuten garen.

Auch dabei handelt es sich um eine feines veganes Gericht – je nach Bouillon, die verwendet wurde.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.