Haferbrei mit Kürbis und Kürbiskernen

Zutaten

Zutaten für 1 Person

50 g Hafer

1 Zwiebel

1 dl Bouillon

1/8 Hokkaidokürbis

10 g Kürbiskerne

Naturjoghurt

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, fein hacken und in eine Pfanne mit etwas Butter geben und andünsten. Die Haferflocken dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit der Bouillon ablöschen und einkochen lassen bis das Wasser aufgezogen ist.

Den Kürbis waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Tranchen schneiden. Im auf 200° Grad vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Die Kürbiskerne in einer angefetteten Bratpfanne rosten.

Den Haferbrei mit 2 El  Naturjoghurt vermengen, nach Belieben würzen und den geschnittenen Kürbis, die Kürbiskerne dazugeben und geniessen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.