Kürbissuppe mit Orangen

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1/2 Hokkaidokürbis

1 Orange

1 Zwiebel

1 kleine Karotte

10 g Butter

Salz, Pfeffer, Chili und Bouillon

2 – 3 dl Wasser

Zubereitung

Kürbis halbieren, Kerngehäuse entfernen allerdings nicht schälen und eine Hälfte in Würfel schneiden. Zwiebel und Karotte schälen und Vierteln. In einer Pfanne Butter zergehen lassen, Zwiebeln, Kürbis und Karotten anbraten, mit dem Wasser ablöschen und einen Brühwürfel dazugeben. Danach die Suppe etwa 20 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chili nach Belieben hinzugeben.

Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Bei der Orange die Schale abschneiden und filetieren. Suppe anrichten und Orangen dazugeben. Aufgefangener Saft der Orange unter die Suppe rühren.

Ein leckeres vegetarisches Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.