Linsensuppe mit Gemüse und Speck

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

1 Tasse grüne Linsen

3 Stangen Stangensellerie

1 grosse Karotte

1 Lauchstange

1 Zwiebel

1 kleine Dose Pelatti (Tomaten) gehackt

100 g Speckwürfel

10 g Butter

Brühe (zum Beispiel Brühe von Siedfleisch)

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer Bratpfanne die Butter erhitzen und darin die Zwiebeln glasig dünsten, danach die Speckwürfel dazugeben und mit gut anbraten lassen. Die Pelattibüchse öffnen und zum Speck und den Zwiebeln geben und gut mit Pfeffer, Muskatnuss und wenig Salz würzen. Kurz einkochen lassen, danach zur Seite stellen.

Nun einer Pfanne Wasser erhitzen und Brühe dazugeben – oder Brühe von Siedfleisch, die man zur Seite gestellt hat erwärmen.

Die Karotten schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden, den Stangensellerie putzen und in Scheiben schneiden sowie den Lauch putzen und in feine Scheiben schneiden.

Das Gemüse in die Brühe geben und ca. 45 Minuten köcheln. Danach die Linsen hinzugeben und weitere 30 Minuten köcheln. Nun die Suppe gut abschmecken und danach das  Speck, Zwiebel, Tomaten Gemisch noch dazugeben.

Nochmals abschmecken und servieren.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.