Zutaten

Zutaten für 2 Personen

3 reife Orangen

1 Granatapfel

1 rote und 1 gelbe Karotte

100 g Quinoa verschiedenfarbig

Handvoll Baumnusskerne

3 El Olivenöl

2 El Essig

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Ein einer Pfanne Salzwasser zum kochen bringen und den Quinoa darin 20 Minuten garen.

Die Orangen schälen, die weisse Haut abschneiden und eine Orange in Scheiben schneiden, den Rest würfeln und in eine Schüssel geben.

Den Granatapfel halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf die Handfläche legen und über diese über die Schüssel halten. Mit einem Suppenlöffel auf die Schale schlagen und die Kerne lösen.

Die Karotten schälen und fein schneiden und zu den Früchten geben.

Nach der Garzeit den Quinoa sieben und kühl abspülen, um den Kochvorgang zu unterbrechen und danach ebenfalls in die Schüssel geben.

Aus dem Öl, Essig und den Gewürzen eine Vinaigrette mischen und alles zum Salat geben. Diesen gut mischen und in zwei Tellern servieren. Zuletzt mit den Orangenscheiben und den Baumnüssen dekorieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.