Rindsfilet mit Spargeln Broccoli Zucchetti und Paprika

Zutaten

Zutaten für 1 Person

200 g Rindsfilet

50 g grüne Spargeln

50 g Broccoli

1 kleine Zucchetti

1 kleine Zwiebel

1/2 rote Paprika

Salz, Pfeffer und Chili

1/2 dl Bouillon

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, halbieren, fein hacken und in etwas Butter glasig dünsten. Die Spargel waschen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit andünsten. Den Broccoli waschen, in Röschen schneiden und zum Gemüse in die Bratpfanne geben. Die Zucchetti waschen, vierten, in Rauten schneiden und ebenfalls andünsten. Die Peperoni waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfern, der Länge nach in Streifen schneiden und mit dem restlichen Gemüse andünsten. Gut würzen, mit der Bouillon ablöschen. Die Garzeit beläuft sich auf ca. 15 Minuten.

In der Zwischenzeit das Rindsfilet gut würzen und in einer heissen ungefetteten Bratpfanne auf beiden Seiten scharf anbraten. Die Temperatur reduzieren. Je nach beliebiger Garstufe das Fleisch garen. Das Fleisch nach dem Garen aus der Bratpfanne nehmen ca. 1 – 2 Minuten entspannen lassen. So kann sich das Fleisch entspannen und der Fleischsaft tritt beim Aufschneiden des Fleisches nicht aus.

Nun das Gemüse auf dem Teller anrichten, das Fleisch in Streifen schneiden, schön auf dem Teller anrichten und geniessen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.