Rollschinken mit Orangensauce

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

1 Kg Rollschinken

2 Orangen

2 El Senf

2 El Johannisbeergelée

1 Tl Maizena

Chili

Zubereitung

In einem hohen Topf Wasser zum kochen bringen, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Pfefferkörner dazugeben und den Schinken zwei Minuten im kochenden Wasser lassen und danach die Platte herunterstellen sowie für ca. 1 1/2 Stunden ziehen lassen.

Für die Sauce den Senf mit dem Johannisbeergelée in eine Pfanne geben und erhitzen. Danach mit Chili abschmecken und den frisch gepressten Orangensaft gesiebt dazugeben. Die Sauce etwas einkochen lassen. Zur Bindung etwas Maizena in kaltem Wasser anrühren und zur Sauce geben und ebenfalls etwas andicken lassen.

Den Rollschinken aus dem Wasser nehmen und in Scheiben schneiden. Mit der Orangensauce und Salaten nach Wahl anrichten. Dies ist unser traditionelles Weihnachtsessen am 24. Dezember und wird von allen geliebt. Die Orangensauce schmeckt auch wunderbar zu einer gebratenen Entenbrust oder zu Tiroler Knödel.

Ein leckeres Low Carb Gericht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.