Spaghetti a le Vongole

Zutaten

Für 2 Personen

100 g Spagetti

200 g Vongole Muscheln

1 Zwiebel

1 Knoblauchzähe

1 Bund Schnittlauch

Bouillon

Zubereitung

Die Spaghetti im Salzwasser nicht ganz al dente kochen. In ein Sieb geben und zur Seist stellen.

In der Zwischenzeit die Muscheln waschen, die Zwiebeln fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Bouillon dazugeben und die Zwiebeln weich kochen. Danach die abgetropften Muschen dazu geben und bei geschlossenen Deckel gut 5 Minuten garen. Die noch geschlossenen Muscheln aussortieren und wegschmeissen. Die Spagetti dazu geben und nochmals alles gut aufkochen lassen. Die Spaghetti mit den Muscheln in Tellern anrichten und Schnittlauch fein hacken und darüber verteilen.

3 Kommentare
    • Ulrica sagte:

      Caro Allen
      Grazie per il messaggio e il giudizio del cibo e che ti è piaciuto il piatto. Madlaina e io siamo contenti della notizia.
      Madlaina e Ulrica

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.