Dies ist Woche 2 unseres Mezze Specials und weiter geht es mit den Köstlichkeiten aus dem Orient.

Wir haben die nachfolgenden Gerichte ausgewählt für das Highlight dieser Woche:

 

Eingelegte Auberginenscheiben – sehr empfehlenswert

Fattoush – der libanesische Brotsalat mit Granatapfelkernen

Battata Harra – übersetzt „scharfe Kartoffeln“ – mit pfiffiger Note

Tabouleh – der Klassiker aus Petersilie, Pfefferminz, Tomate und Bulgur

Shakshuka – eine Variante des Klassikers

 

Mit Ausnahme der Shakshuka sind alle Gerichte vegan. Sie bestehen von A-Z aus frischen Zutaten, schmecken einzeln aber insbesondere in Kombination umwerfend. Mit den Gerichten der letzten Woche lässt sich ein buntes Potpourri an Gerichten kreieren, dass alle begeistern wird.

Wir wünschen Euch viel Vergnügen beim Kochen, beim Geniessen mit Euren Lieben und freuen aus auf Eure Anregungen, Ideen und Umsetzungen.

Nun zum gewohnten Zitat der Woche

Das Zitat stammt von Khalil Gibran, einem libanesischen Künstler und Dichter, der 1883 geboren wurde und 1931 starb. Er widmete sein Leben der Erneuerung der arabischen Literatur und Veröffentliche 1923 sein wohl berühmtestes Werk „Der Prophet“.

Im Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.