Bayrischer Kartoffelsalat

Zutaten

Zutaten für 1 Person

4 kleine festkochende Kartoffeln mit Schale

Handvoll Radieschen

3 kleine Snackgurken

2 El Öl

1 El Essig

4 El Gemüsebouillon

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die festkochenden Kartoffeln waschen und samt Schale in feine Scheiben schneiden. Im Steamer 20 Minuten garen. Die Snackgurken und die Radieschen in feine Scheiben schneiden und zusammen mit den gegarten Kartoffeln auf einem Teller schichten.

Aus dem Öl, Essig, Bouillon und Gewürzen eine Vinaigrette mischen und über den Salat geben. Auch ohne Mayonnaise schmeckt dieser Kartoffelsalat nach bayrischer Art vorzüglich. Dieser Salat schmeckt auch am nächsten Tag sehr gut und kann gut ins Geschäft mitgenommen werden. Wenn man die Kartoffeln im Salzwasser kocht, zerfallen sie eher beim Mischen als wenn diese im Steamer gedämpft werden.

Ein leckeres vegetarisches als auch veganes Gericht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.