Zutaten

Zutaten für 1 Person

1/2 Bund Radieschen

1 gekochtes Ei

1 mittelgrosse Essiggurke

1 El Öl

1 El Essig

1 Rindsentrecôte ca. 200 g

Salz, Pfeffer und Chiltepin

Zubereitung

Das Rindsentrecôte würzen und auf beiden Seiten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch nach belieben garen. Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und auf einem Rüstbrett ca. 2 Minuten entspannen lassen.

Die Radieschen waschen und in Stifte schneiden. Die Essiggurke ebenfalls in Stifte schneiden. Das gekochte Ei in kleine Würfel schneiden. Aus dem Essig und dem Öl eine Vinaigrette anrühren, die Radieschen, Essiggurken und das Ei dazugeben und gut untereinander vermischen.

Das Fleisch in Streifen schneiden und mit der Vinaigrette garnieren.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.