Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 roter Kopfsalat

1 kleiner Cicorino Rosso

1 Halumi Grillkäse

1/2 Butternut Kürbis

1 Birne

3 dl Rotwein

50 g Rohrzucker

1 Zimtstange

3 El Olivenöl

2 El Essig

1/2 El Granatapfel Konzentrat

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Wein mit dem Zucker und der Zimtstange in einer kleinen Pfanne erhitzen. Die Birne schälen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel herausnehmen. Die Birne im Rotweinsud ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, vom Herd nehmen und im Rotweinsud auskühlen lassen. So nimmt die Birne die Farbe schön an.

Den Butternut Kürbis halbieren entkernen und schälen. Danach das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech geben, dass man vorher mit Backpapier ausgelegt hat. Wenig Olivenöl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen und das Blech darin 15 Minuten garen. Danach das Blech herausnehmen und die Kürbisscheiben auskühlen lassen.

Wenig Öl in eine Bratpfanne geben. Den Halumi Käse in der Hälfte durchschneiden und die beiden Hälften in der Bratpfanne auf mittleren Hitze auf beiden Seiten je ca. 10 Minuten anbraten lassen, bis der Käse goldgelb ist.

Den Salat gut waschen und abtropfen. Danach den Salat auf den Tellern anrichten. Den Käse in Scheiben schneiden und zusammen mit den Kürbisscheiben darauf verteilen. Die Rotweinbirne ebenfalls darauf drapieren. Das Olivenöl, den Essig und das Granatapfel Konzentrat in eine kleine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach gut mischen und über den Salat träufeln.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.