Zutaten

Zutaten für 1 Person

50 g Borlotti-Bohnen

1 Karotte

1/4 Knollensellerie

2 dl Bouillon

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Die getrockneten Borlotti-Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Die Bohnen am Folgetag in Wasser ca. 20 Minuten kochen lassen. Bitte das Salz erst am Ende der Kochzeit dazugeben da die Bohnen sonst hart werden. In der Zwischenzeit die Karotten und den Sellerie schälen und in Würfel oder Scheiben schneiden. Nach ca. 10 Minuten Garzeit der Bohnen dazugeben und für ca. 10 Minuten mitkochen lassen. Mit Bouillon, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Dieses Gericht eignet sich auch um es ins Geschäft mitzunehmen.

Ein leckeres vegetarisches als auch veganes Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.