Dorschfilet auf Basmatireis mit Tomaten und Basilikum

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 Tasse Basmatireis

250 – 300 g Dorschfilet

15 – 20 Cherry Tomaten

1 Bund Petersilie

2 – 3 El grüne Oliven Tapenade

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Doppelte Menge Wasser wie Reis in einem flachen Topf zum kochen bringen, gut salzen und den Basmatireis dazugeben. Das Ganze für ca. 4 Minuten kochen lassen.

Während dem die Tomaten waschen, halbieren und in eine Schüssel geben. Ein Esslöffel Essig und Olivenöl dazugeben sowie Salz und Pfeffer. Den Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und ebenfalls dazugeben. gut mischen und ruhen lassen.

Danach 2 Esslöffel der Oliven Tapenade untermischen. Den Dorsch in gleichmässige Stücke schneiden und auf den Reis geben. Die Tomaten samt Basilikum und Sauce mit in den Topf geben. Die Hitze reduzieren, den Deckel auf den Topf legen und das ganze für 20 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen sollte das gesamte Wasser aufgesogen sein, der Fisch sollte fein gegart sein und die Tomaten gut eingekocht.

Nun auf zwei Tellern servieren und je noch ein Löffel Tapenade oben drauf legen sowie mit Salz und Pfeffer nachwürzen, wenn nötig.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.