Foul Moudammas ist das traditionelle Frühstück in Ägypten. Dabei handelt es sich um die getrockneten Fave Bohnen, die gekocht werden und zusammen mit einem Gemüsesalat und frischem Fladenbrot gegessen werden. Das Gericht ist, wenn ohne Butter zubereitet, vegan und sehr proteinreich.

Die nachfolgende Menge reicht gut für 4 Personen zum Frühstück

Zutaten

1 Büchse Fave Bohnen

1 Ochsenherztomate mittelgross

1 rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

3 – 4 El Tahina Paste (Sesampaste)

3 dl Gemüsebouillon

2 El Olivenöl

etwas Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chilli

frische Kräuter nach Wahl – ideal sind Koriander, Petersilie oder Liebstöckel

Für den Salat:

2 Tomaten

halbe Salatgurke

Frühlingszwiebel

2 El Olivenöl

1 El Essig

1 Spritzer Zitronensaft

Salz, Pfeffer

1 Bund Petersilie

Zubereitung

Zwiebel fein hacken, Knoblauch pressen und im heissen Öl anbraten. Die Fave Bohnen aus der Büchse in ein Sieb geben und gut abspülen. Zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Ochsenherztomate ebenfalls in Würfel schneiden und dazu geben. Auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Mit ca. 3 dl Gemüsebouillon ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und eventuell fein-gehackten frischen Chili abschmecken.

Das Gericht 20 – 30 Minuten einkochen lassen, bis das meiste Wasser verdunstet ist. Zum Schluss die Tahina Paste untermischen und mit einem Glas die Bohnen etwas andrücken, so dass sie eine cremigere Konsistenz erhalten.

In einem Teller anrichten und etwas Olivenöl und Zitronensaft darüber träufeln. Gerne kann man noch frische Kräuter fein hacken und darüber geben.

Für den Salat, Tomaten schneiden, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Gurke vierteln und Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel schälen und fein hacken. Das Gemüse gut vermengen. 2 El Olivenöl, 1 El Essig, 1 Spritzer Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer dazugeben und gut mischen. Zum Schluss die gehackten Kräuter darüber geben und zusammen mit den Bohnen servieren.

Zusammen mit arabischem Fladenbrot ist dieses Frühstück ein toller Einstieg in den Tag. Da die Zubereitung ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, gibt es bei uns vor allem am Sonntag morgen Foul Moudammas.

Ein leckeres vegetarisches als auch veganes Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.