Kürbis mit Kräuterseitling

Zutaten

Zutaten für 1 Person

6 dünne Hokkaido Kürbis

6 frische Kräuterseitling

10 g Butter

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Hokkaidokürbis nicht schälen sondern halbieren, Kerngehäuse entfernen, eine Hälfte des Kürbis in Scheiben schneiden und die andere Hälfte in den Kühlschrank legen.

Die ca. 1 1/2 – 2 cm dicken Kürbisscheiben in einer beschichteten Bratpfanne ohne Öl von beiden Seiten ca. 10 Minuten anbraten.

Die Pilze nicht waschen sondern mit einer Bürste oder Pinsel von Erde reinigen. Danach halbieren und ebenfalls in die beschichtete Bratpfanne ohne Öl zum Kürbis geben. Pilze ja 2 Minuten auf jeder Seite anbraten und danach die Butter dazugeben und die Pilze und den Kürbis darin schwenken.

Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen  und auf einem Teller schön anrichten. Ein herbstlicher Genuss aus Wald und Wiese.

Ein leckeres vegetarisches Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.