Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 grosse Rande gekochte

50 g Rollgerste

100 g Parmesan gerieben

1 rote Zwiebel

1 dl Weisswein

Gemüsebrühe

10 g Butter

Muskatnuss, Pfeffer und Salz

Zubereitung

Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Butter glasig rühren.

Die Rande schälen und drei schöne Scheiben abschneiden und drei Herzen ausstechen. Den Rest der Rande mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen.

Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Rollgerste dazugeben und kurz mitanbraten. Danach mit dem Weisswein ablöschen und leicht einkochenlassen. Den Randensaft dazugeben und mit Gemüsebrühe würzen und weiterkochen. Die Brühe langsam dazugeben und vorzu einkochen lassen.

Rollgerste braucht länger zum garen als Risottoreis und ist nach ca. 45 Minuten gar. Danach den Parmesan daruntermischen und mit Muskatnuss, Pfeffer und wenig Salz abschmecken und anrichten. Die ausgestochenen Randenherzen darüber geben und servieren.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.