Zutaten

Zutaten für 4 Personen

400 g frische Kartoffeln

250 g Quark

1 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

Käse diverse

4 kleine Camemberts

8 Scheiben Rauchschinken

1 Kopfsalat

1 Bund Radieschen

1 Salatgurke klein

Cherry Tomaten

4 El Olivenöl

3 El Essig

Zubereitung

Die Petersilie und den Schnittlauch fein hacken und zusammen mit dem Quark in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken, mischen und auf den Tisch stellen. Den Kopfsalat waschen und trocken schleudern. Die Salatgurke fein in Scheiben schneiden und in eine grosse Schüssel geben. Die Radieschen putzen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden und zu den Gurken geben. Den Schnittlauch fein hacken und zum Salat geben und die Cherry Tomaten waschen und halbieren.

Die kleinen Camemberts jeweils mit zwei Scheiben Schinken einwickeln und in eine ofenfeste Form geben. Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze aufheizen.

Die kleinen Kartoffeln in Salzwasser gar kochen (ca. 20 – 25 Minuten). Wenn dies Kartoffeln gar sind, diese in ein Küchentuch geben, gut zudecken und in einer Schüssel servieren. Nun die Camemberts mit dem Schinken für 6 – 7 Minuten in den Ofen schieben und erhitzen.

Die Vinaigrette anmischen und über den Salat geben. Danach alles servieren. Ein tolles und einfaches Essen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.