Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Für das Kuschari

1 1/2 Tassen braune Linsen

1 Tasse Rundkornreis

100 g kleine Nudeln

 

Für die Sauce

1 Zwiebel

1 grosse Knoblauchzehe

1 kleine Aubergine

1 Zucchetti

2 fleischige Tomaten

4 – 5 Esslöffel Tomatenpaste

2 grüne Chilis

2 – 3 dl Gemüsebrühe

Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Chiliflocken

 

Für die Röstzwiebeln

2 grosse weisse Zwiebeln

2 El Mehl

1/2 El Salz

Frittieröl

Zubereitung

Für die Sauce, die Zwiebel, die Chilischoten und den Knoblauch fein hacken und in wenig Öl anbraten. Danach die in Würfel geschnittene Aubergine, Zucchetti und Tomaten dazugeben und mit anbraten. Das Tomatenmark hinzu geben und ebenfalls etwas anbraten. Danach die Brühe dazugeben und die Sauce schön langsam – auf kleiner Flamme ca. 3 -4 Stunden köcheln lassen. Danach pürieren und nochmals abschmecken.

Für die Röstzwiebeln, die Zwiebeln schälen und mit einem Hobel ganz fein hobeln. In einer Pfanne Frittieröl erhitzen. Kurz bevor man die Zwiebel in das heisse Öl gibt, 2 Esslöffel Mehl und einen halben Esslöffel Salz zu den Zwiebeln geben und diese mit dem Mehl und dem Salz mischen. Danach die Zwiebeln portionsweise frittieren. Die Zwiebeln brauchen etwas Zeit, um goldgelb zu geben. Danach geht es aber sehr schnell bis sie verbrennen, daher unbedingt diesen Vorgang gut beobachten. Danach die Zwiebeln auf Küchenpapier abtropfen lassen. Idealerweise die Zwiebeln ein paar Stunden vor dem Essen zubereiten, damit sie entsprechend trocknen können und schön knusprig sind

Für das Kuschari die drei Hauptzutaten separat voneinander kochen. Für den Reis etwas Wasser in einer Pfanne zum kochen bringen. Etwas Salz in das kochende Wasser geben und den Reis in das Wasser geben. Die Hitze auf das Minimum zurückdrehen und en Reis zugedeckt in 20 Minuten garen lassen. Danach in eine grosse Schüssel geben. In der Pfanne Wasser zu kochen bringen – kein Salz dazugeben und darin die Linsen in 35 – 40 Minuten bissfest garen. Danach ab sieben und die Linsen zum Reis geben.

Wiederum in der Pfanne Wasser zum kochen bringen, salzen und danach die Nudeln in ca. 8 – 9 Minuten darin al dente kochen. Danach ab sieben und ebenfalls in die grosse Schüssel gebe. Nun alle drei Zutaten gut miteinander mischen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.