Lachs mit Gemüse auf Basmatireis

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

2 Lachstranchen total ca. 300 g

1 mittelgrosse Zucchetti

10 Cherry Tomaten

1 Tasse Basmatireis

1 Zitrone

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Chiliflocken

Zubereitung

Den Lachs trocken tupfen und gut mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zucchetti halbieren, die Strünke abschneiden und die Zucchetti mit dem Spaghetti Schneider in feine Spaghetti schneiden.

Die Tomaten waschen und halbieren. Ein ofenfeste Form mit Backpapier auslegen. Darauf das Gemüse anrichten und gut mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chiliflocken würzen. Die Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen und den Zitronensaft über das Gemüse geben. Die andere Hälfte in feinen Scheiben schneiden. Zwei Scheiben auf das Gemüse legen. Die Lachstranchen darauf legen und mit den restlichen Zitronenscheiben zudecken. Danach das Backpapier rund um das Gargut gut einschlagen und verschliessen.

Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen und den Lachs darin in 20 – 25 Minuten garen.

In der Zwischenzeit etwas Wasser zum kochen bringen, salzen und den Reis hineinrühren. Der Reis sollte mit Wasser knapp bedeckt sein. Danach die Pfanne mit dem Deckel verschliessen und das die Hitze auf das Minimum reduzieren. Den Reis in ca. 20 Minuten gar dämpfen. Danach den Reis auf zwei Tellern verteilen. Die ofenfeste Form herausnehmen, das Gemüse auf dem Reis verteilen und darauf die Lachstranchen drapieren. Den Bratensaft darüber träufeln und servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.