Lachs Pie mit Spinat und Kartoffeln

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

350 g Lachs roh

1 grosses Paket Blattspinat frisch

250 – 300 g kleine frische Kartoffeln

3 -4  El Magerquark

150g geriebener Käse

4 Eier hartgekocht

1 grosse Zwiebel

1 Blätterteig rechteckig

wenig Öl

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Die Zwiebel fein hacken und in wenig Öl in einer grossen Bratpfanne anbraten. Den Spinat waschen und dazugeben. Nachdem der Spinat gekocht ist und in sich zusammen gefallen ist, gut mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Eine rechteckige Form mit wenig Öl ausstreichen. Den Spinat darauf verteilen.

Die Kartoffeln in Salzwasser bissfest garen, danach abgiessen, halbieren und auf dem Spinat verteilen. Die Eier in kochendem Wasser 8 Minuten vor garen, abschrecken, schälen, halbieren und auf dem Spinat verteilen.

Den Lachs in Würfel schneiden und ebenfalls auf dem Spinat verteilen. Den Magerquark mit dem Käse und Gewürzen vermischen und über den Auflauf geben. Zuletzt die Backform mit dem Teig gut abschliessen und mit der Gabel ein paar Löcher machen.

Danach den Ofen auf 200° Grad Ober- und Unterhitze aufheizen und den Auflauf im Ofen 30 Minuten garen. Wenn die Teighaube schön goldgelb ist, den Auflauf herausnehmen und servieren. Ein tolles und feines Gericht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.