Zutaten

Zutaten für 2 Personen

100 – 150 g Vollkornpasta

500 g Blattspinat

250 g geräucherter Lachs

20 Cherry Tomaten

1 Zwiebel

4 – 5 Knoblauch Zehen

wenig Öl

Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Muskatnuss

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse pressen.

In einer Pfanne Salzwasser zum kochen bringen und die Vollkornpasta darin bissfest garen, ab sieben und zur Seite stellen.

Die Kirschtomaten waschen, auf ein Backblech geben und mit wenig Olivenöl beträufeln und salzen. Im vorgeheizten Ofen (200° Ober und Unterhitze) 10 Minuten schmelzen. Danach herausnehmen und auskühlen lassen.

In einer Bratpfanne wenig Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Danach den Knoblauch dazugeben und mit anbraten.

Den Blattspinat gut waschen und danach Portionsweise in der Bratpfanne anbraten und einkochen lassen. Den Spinat gut würzen und abschmecken.

Den Lachs würfeln und zum Spinat geben und vorsichtig unterheben. Danach die Pasta und die Tomaten dazu geben und alles gut durchschwenken. Bei Bedarf nochmals abschmecken und ansonsten servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.