Zutaten

Zutaten für 2 Personen: 

40 g Bramata

2 dl Wasser

200 g Lammkotletten

50 g Blumenkohl

50 g Romanesco

10 g Bohnen

Zubereitung

Das Wasser aufkochen lassen die Bramata dazugeben, Salzen und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Die Lammkotletten würzen, in einer ungefetteten Bratpfanne auf beide Seiten scharf anbraten. Für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 100 Grad garen lassen. Vor dem Aufschneiden des Fleisches dieses für 2-3 Minuten auf dem Schneidebrett ruhen lassen. So kann sich das Fleisch entspannen.

Den Blumenkohl und den Romanesco in Röschen schneiden, mit den Bohnen in gesalzenes Wasser geben und ca. 10 Minuten garen lassen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.