Pasta an Artischockensauce

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

100 – 150 g Penne

1 Büchse Artischockenherzen (wenn Artischocken Saison haben – sind frische Artischocken noch viel besser)

1 grosse Zwiebel

1 Bund Petersilie

2 -3 El Mascarpone

50 g Parmesan gerieben

10 g Butter

1 1/2 dl Weisswein

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskatnuss

Zubereitung

In einem Topf Wasser zum kochen bringen und danach salzen. Die Penne darin al dente kochen, danach ab sieben und zur Seite stellen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Danach in wenig Butter andünsten und mit Weisswein ablöschen. Den Wein ein wenig einkochen.

In der Zwischenzeit die Artischocken aus der Dose nehmen und in einem Sieb gut abspülen. Danach in Streifen schneiden und dann zum Weisswein und den Zwiebeln geben und ca. 5 – 10 Minuten mit garen.

Danach die Mascarpone in die Sauce geben und gut verrühren und diese weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Danach den Parmesan hinzugeben und unterheben. Danach mit den Gewürzen gut abschmecken. Mit dem Salz aufpassen, da bereits der Parmesan salzig ist. Aber ansonsten kräftig abschmecken.

Danach die Penne dazugeben. Alles gut vermischen und auf den Tellern verteilen.

Die Petersilie abbrausen und fein hacken und zuletzt darüber streuen. Ein wirklich tolles Gericht, dass beliebig variiert werden kann mit anderen Kräutern, eventuell noch mit etwas Pouletbrust oder aber einem anderen Gemüse.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.