Randencarpaccio mit Ziegenkäse

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1 gekochte Rande

1 Ziegenkäsetaler

1 Tl Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

Die Rande schälen und in sehr feine Scheiben schneiden sowie auf einem Teller schön anrichten.

Den Ziegenkäse mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen und ca. 10 Minuten im auf 200° Grad Ober- und Unterhitze aufgeheizten Ofen backen. Danach den Käse auf die Randen geben und zusammen geniessen.

Wer möchte kann die Randen etwas Würzen sowie frische Kräuter hacken und darüber geben. Auch Honig eignet sich sehr gut für dieses Gericht. Dieser sollte aber erst nach dem Backen auf den Käse gegeben werden.

Ein leckeres vegetarisches Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.