Zutaten

Zutaten für 2 Personen

2 Süsskartoffeln

1 Magerquark

1 Bund Radieschen

1 Frühlingszwiebel

1 Bund Petersilie

200 g Mischsalat

2 El Ölivenöl

2 El Essig

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chiliflocken

Zubereitung

Süsskartoffeln gut waschen. Danach in Alufolie einwickeln und im auf 200° Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen, 1 Stunde weichgaren lassen.

Unterdessen die Radieschen waschen,  in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Frühlingszwiebel Putzen und danach mit dem Grün in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Petersilie fein hacken und dazugeben. Den Quark untermischen und gut mit den Gewürzen abschmecken.

Für die Salatsauce, das Öl, den Essig und etwas Salz und Pfeffer mischen und zum Mischsalat geben und gut vermengen. Den Salat auf einem Teller anrichten. Die Süsskartoffel aus dem Ofen nehmen, aus der Alufolie auswickeln und mit einem Messer halbieren. Danach auf dem Teller zum Salat geben und den Kräuterquark darüber geben. Zur Garnitur noch ein paar Radieschen Scheiben und Frühlingszwiebeln darüber streuen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.